au FC Viktoria Jöhlingen 1911 e.V. » FC Viktoria Jöhlingen – SpG DJK/FV Daxlanden II

28. Spieltag 2017/2018

FC Viktoria Jöhlingen – SpG DJK/FV Daxlanden II

FC Viktoria Jöhlingen         –           SpG DJK/FV Daxlanden II                          13:0 (9:0)

Samstags beim Pfingstsportfest trafen der vorzeitige Meister und die Spielvereinigung DJK/FV Daxlanden II aufeinander. Beim Hinspiel, das wetterbedingt nur wenige Wochen zurücklag, musste nach Spielabbruch das Schiedsgericht einspringen, um eine Spielentscheidung (3:0 für den FC) herbeizuführen. Am 28. Spieltag wollte der FC sportlich für eine Entscheidung sorgen und vor allem den Sportfestgästen die eigene Dominanz aufzeigen. Bereits nach 2 Minuten konnte auf Seiten der Viktoria gejubelt werden. Felix Kurz machte mit dem ersten Tor nach einem Eckball den Anfang. In der 10. Minute hieß es 2:0 für den FC. Torschütze war wiederum Felix Kurz, nach Vorlage von Dominik Meinzer. Es folgten daraufhin Tore nahezu im 5-Minutentakt. Am Ende von Halbzeit 1 stand es bereits 9:0 für die Viktoria. Neben den beiden Treffern von Kurz, trafen in Hälfte 1, Benjamin Voß (5 Mal), Dominik Meinzer und Janos Gemes.

In der zweiten Hälfte schaltete der FC einen Gang zurück. Dennoch erzielte der FC weitere 4 Treffer, wodurch man mit dem 13:0 den höchsten Sieg der Saison erzielte. Torschützen waren Kevin Anderle, Philip Carbone sowie weitere 2 Treffer durch Benjamin Voß, der mit dem 13:0 den 125. Treffer der Viktoria in dieser Saison erzielte. Danach konnten die Spieler der 1. und der 2. Mannschaft, die mit 4:1 gewann, die Siege auf dem Sportfest gebührend feiern.

Es spielten:
Hobler Fanz (46. Min Ünsal) Zencefil Richert Pfaff Köhler (46. Min Anderle) Wenzel Meinzer Gemes Kurz (46. Min Carbone) Voß (46. Min Weitzenegger)