au FC Viktoria Jöhlingen 1911 e.V. » Vorbereitungsspiel: FC Alemannia Bruchhausen – FC Viktoria Jöhlingen

4. Wintervorbereitungsspiel 2019

Vorbereitungsspiel: FC Alemannia Bruchhausen – FC Viktoria Jöhlingen

FV Alemannia Bruchhausen          –           FC Viktoria Jöhlingen                     4:6 (0:3)

Zum 3. Vorbereitungsspiel innerhalb einer Woche trat der FC gegen den Ligakonkurrenten FV Alemannia Bruchhausen an. Da man bereits beide Partien gegen die „Frösch“ ausgetragen hatte, war dieses Spiel die perfekte Gelegenheit sich auf Liganiveau mit einem Team zu messen.
Der FC legte gut los und erarbeitete sich mehrere Großchancen, konnte diese aber zunächst nicht nutzen. Kleinere Vorstöße der Gastgeber konnte die FC-Abwehr bzw. Torhüter Gröger entschärfen. Ein Elfmeter für die Viktoria in der 30. Minute, getreten von Dominik Meinzer, zog dem FC den Hemmschuh aus. Es folgten 2 weitere Treffer durch Wenzel und Voß, die der Viktoria eine dominante 3:0-Halbzeitführung ermöglichten. Gegen Ende von Halbzeit 1 hatten die Gäste ein 7-minütiges Konzentrationstief, wodurch die Bruchhausener vor dem Jöhlinger Tor auffälliger wurden. Tim „Kralle“ Grögers katzenartigen Reflexen war es zu verdanken, dass man keinen Gegentreffer einstecken musste.
Nach der Pause musste die Viktoria auf Schlüsselpositionen z.T. verletzungsbedingte Wechsel durchführen, was der Spielstruktur des FC zusetzte. Die Platzherren kamen in der Folge zu Tormöglichkeiten, die sie in 4 Treffer ummünzen konnten. Im Gegenzug kreierte der FC Viktoria Jöhlingen auch in der 2. Hälfte 3 Tore durch Dominik Meinzer, Felix Kurz und Janos Gemes, wodurch die Viktoria am Ende mit 2 Treffern mehr die Nase vorne behielt.

Es spielten:
Gröger Fanz Zencefil Pfaff Cirigliano (55. Min Senger) Kurz Köhler Meinzer (70. Min Wipfler) Gemes Wenzel (60. Min Neff) Voß