au FC Viktoria Jöhlingen 1911 e.V. » Berichte D2-Jugend

D2-Jugend

Berichte D2-Jugend

Am Samstag den 25.05. hatten wir bei schönem Fussballwetter die 2. Garde aus Spielberg zu Gast im Walzbachstadion in Wössingen.
Freundlicherweise hatten die Gäste aus Spielberg auf Ihr Heimrecht verzichtet und so konnten wir auf dem Sportfest des FV04 unser Spiel austragen. Hierfür nochmal einen herzlichen Dank nach Spielberg!
Von Anpfiff an zeigten wir dass wir dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten, und siehe da, wir spielten miteinander Fußball. Der Ball wurde schön in den eigenen Reihen gepasst. Die letzten Trainingseinheiten scheinen gefruchtet zu haben und die Zuschauer bekamen herrliche Kombinationen zu sehen.
In der 4. Minute erzielte Mozamil nach einer tollen Freistoß-Vorlage von Mateo das 1:0. In Minute 10 war es Capitano Alessio mit einem tollen Kopfballtor, der nach einer Zucker-Flanke von Mateo auf 2:0 erhöhte.
In der 20. Minute war es dann Mateo selbst der für das 3:0 sorgte.
Lukas netzte in Minute 25 zum 4:0 Pausenstand ein.
Nach dem Wiederanpfiff zur 2. Halbzeit knüpften wir nahtlos da an, wo wir aufgehört hatten. Das Spiel wurde durch alle Reihen sehr konzentriert und engagiert geführt, zu keinem Zeitpunkt gaben wir das Spiel aus der Hand.
Mateo erhöhte in Minute 34 mit seinem 2. Treffer auf 5:0.
Dem ebenfalls gut aufgelegten Mozamil gelang in der 43. Minute auch sein 2. Treffer zum 6:0.
Nick durfte in Minute 57 eine Mega-Parade zu Besten geben und so endete das Spiel 6:0.
Nach dieser Partie waren wir wieder am Spitzenreiter Reichenbach 2 dran,
bei 2 Spielen weniger einen Punkt dahinter auf Platz 2 als lauernde Verfolger.
Es spielten:
Nick
Luan
Nils
Alessio
Lukas
Jan
Mateo
Mozamil
Linus
Rouven
Jannis
Joel

___________________________

 

Am Montag den 27.05. durften wir zu Hause die D Jugend der FC Vikt. Berghausen empfangen.
Auch hier war die Taktik von Beginn an auf Sieg ausgelegt.
Bereits in der 3. Minute gingen wir mit 1:0 durch ein Tor von Mateo in Führung.
In Minute 20 war es dann abermals Mateo der das Leder zum 2:0 in die gegnerischen Maschen beförderte.
Wir ließen einige gute Chancen liegen waren aber hinten relativ wenig gefordert. So ging es mit 2:0 zum Seitenwechsel.
Nach einem tollen Eckball markierte Bruno mit einem schönen Kopfballtreffer das 3:0.
Ebenfalls mit dem Kopf besorgte Rouven das 4:0 nach einer herrlichen Flanke von Linus.
Den Schlusspunkt zum 5:0 besorgte wiederum Mateo mit seinem 3. Treffer.
Fazit: gut gespielt, nicht ganz so schnörkellos wie am Samstag zuvor, aber hinten gut gestanden und so gut wie nichts anbrennen lassen.
Wieder Spitzenreiter, mit 2 Punkten mehr bei einem Spiel weniger.
Starke Leistung vom Team!
Es spielten:
Nick
Luan
Lukas
Bruno
Alessio
Nils
Linus
Mateo
Jan
Rouven
Jannis